Startseite Kontakt Impressum

         Tel. 03771/254 899 11
         Fax 03771/254 899 18
         email: info@zeeh-speicher.de

> Basisregelung
> Dreikreisregelung
> Universalregelung
> Schaltschrankbau
> Anlagenüberwachung
Steuerung zur Warmwasserbereitung 
bei Speichern mit Ladysystem mittels einfacher Differenzregelung
Typ: ESR 21-D

 Das Gerät ESR21 ist eine hinsichtlich Montage und Bedienung bewusst einfach gehaltene Differenzregelung.

Funktionsbeschreibung:
Bei Unterschreiten der Warmwasseraustrittstemperatur S2 unter 50°C (SWA 50°C veränderbar) und einer Differenz zur Temperatur im Speicher oben S1
von > 2,5 K läuft die Gegenstrompumpe A am Speicher drehzahlgeregelt an. Je größer die Differenz um so größer die Drehzahl. 
Mit den Pfeiltasten nach links / rechts können die Temperaturen und die Drehzahl ausgelesen werden.


Der Strömungsschalter S3 verhindert das unkontrollierte Anspringen der Gegenstrompumpe, da dieser nur bei Trinkwasserzapfung der Regelung ein Freigabesignal liefert.




Allgemeine Informationen:
Durch den weiten Regelbereich ist eine Vielzahl von weiteren Einsatzgebieten möglich: Schwimmbadsolaranlagen, Boilerladung, Lüftersteuerung, Brenneranforderung mittels Halteschaltung, Luftklappensteuerung von Erdkollektoren mittels Temperaturfenster

Funktionen:

• alle Ein- und Ausschaltpunkte sind getrennt einstellbar
• Übersichtliches Display mit Symbolen für alle anzeigenden Werte
• Statusanzeige zur sofortigen Erkennung außergewöhnlicher  
  Bedingungen
• Solarstartfunktion
• Pumpenblockade bei Kollektorübertemperatur
• Frostschutzfunktion
• Wärmemengenzähler
• Datenleitung (zur Temperaturauswertung am PC über D-LOGGUSB
  oder BL-NET)
• Drehzahlregelung (nur bei ESR21-D)
• Einsatz von Temperatursensoren der Typen KTY (2 kO) oder Pt1000
• Überspannungsschutz an allen Eingängen
• Einfachste Montage und Bedienung